Kontrast

Traukalender online Stadt Rheda-Wiedenbrück


Sie wollen heiraten?

Suche nach Wunschtermin

Ihr Wunschtermin

Lassen Sie sich alle verfügbaren Trauorte an Ihrem Wunschtermin anzeigen.

Historisches Rathaus

©Stadt Rheda-Wiedenbrück

Erleben Sie das Historische Rathaus im Stadtteil Wiedenbrück, in dem sich das Standesamt befindet. Erbaut im Jahre 1619 liegt es inmitten der malerischen Altstadt, umgeben von prächtigen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die mit prunkvoll verzierten Giebeln und reich beschnitzten Fassaden das Bild der über 1.000 Jahre alten Stadt bestimmen. Direkt vor dem Standesamt befindet sich der große Marktplatz, der im Sommer durch gemütliche Biergärten, urige Kneipen und exquisite Restaurants lebendig wird. Im Historischen Rathaus befinden sich zwei Trauzimmer. In der „Guten Stube“ befinden sich für  55 Personen Sitzplätze, in dem kleinen Trauzimmer ist Platz für 20 Personen.

Domhof

©Joachim Koch

Das historische Gebäude von 1616 wurde durch den Förderverein Domhof e.V. und die Stadt Rheda-Wiedenbrück unter fachkundiger Beratung des Amtes für Denkmalpflege in Münster liebevoll restauriert. Knisterndes Kaminfeuer, prachtvoll bemalte Holzdecken, uralte Eichenbalken und Dielenbretter, der Bruchsteinboden der Deele - jedes Detail bezeugt und zeigt lebendige Tradition.

Es besteht die Möglichkeit, den Empfang oder das Fest im Anschluss an die standesamtliche Trauung im Domhof zu feiern. Sitzplätze sind in dem Trauzimmer des Domhofes für bis zu 35 Personen vorhanden.

Orangerie Schloss Rheda

©Stadt Rheda-Wiedenbrück

Die Orangerie im Schlossgarten zu Rheda ist eine der schönsten Eventlocations in Ostwestfalen.

Die Orangerie, an exponierter Stelle zwischen Schlossgarten und Emsufer als freistehendes Gebäude erbaut, ist das Herzstück des Schlossgartens in Rheda. Die neoklassizistische Eleganz der Architektur zeugt von dem feinsinnigen Geschmack des Architekten, Emil von Manger, der das Gebäude 1873 fertig stellte. Das historische Gebäude wurde 2006 grundlegend erneuert. Seither können nun auch "Bürgerliche" in fürstlichen Räumen getraut werden. Ein einzigartiger Rahmen für Hochzeiten! Das edle Ambiente und die romantische Umgebung machen das schmucke Gebäude zu einem idealen Ort für Ihre Eheschließung.

Es besteht die Möglichkeit, den Empfang oder das Fest im Anschluss an die standesamtliche Trauung in der Orangerie oder nebenan in der historischen Mühlenscheune zu feiern. Für bis zu 55 Personen sind in der Orangerie Sitzplätze vorhanden.